Bonn Conference Logo
I*M EUROPE
Conference Home
Ministerial Declaration
Industrial Declaration
User Declaration
Theme Paper
Download Theme Paper
Programme
List of Participants 
List of Companies
Promoting Best Use, Preventing Misuse
Legal Advisory Board
Internet issues

Berichterstattung in der internationalen Presse zur europäischen Ministerkonferenz:

"Globale Informationsnetze: Die Chancen nutzen"

Die Konferenz hat ein großes Echo sowohl in der traditionellen Presse als auch in on-line Medien gefunden. Zusätzlich zur Berichterstattung geben vor allem die On-line-Informationsdienste Links zu websites an, die sich mit Medien und Medienindustrie beschäftigen.

Im folgenden finden Sie eine Auswahl an on-line Informationen zur europäischen Ministerkonferenz. Bitte beachten Sie, daß aufgrund der Dynamik der On-line-Informationsdienste sich die Zugangsmöglichkeiten rasch ändern können.


CNet News Com:EU gives 2 cents on e-commerce 
Reuters - Artikel: Vergleich zwischen Auffassungen der EU und der USA zum Internet als Freihandelszone und neu auftauchende und existierende Differenzen. Dieser Artikel signalisiert, daß eine Gruppe von Kernländern in der Lage sein wird von einer Freihandelszone zu profitieren und verweist auf die World Trade Organisation. 
(Auf Englisch)

CNet News Com: Germany urges strong encryption 
Artikel von Alex Lash: Darstellung der Position der deutschen Regierung in Fragen der Verschlüsselung: Deutschland drängt auf stärkere Verschlüsselungstechniken. Ferner wird diePolitik der US-Regierung und die mangelnde Weiterentwicklung im Bereich der Chiffrierung in den USA vorgestellt. Damit stimmt der Artikel Marc Rotenberg, Direktor des Electronic Privacy Information Center, zu, der gesagt hat: "Rexrodt hat die Schwachstelle im Vorschlag der US-Regierung zu Fragen des elektronischen Handels gefunden". 
(Auf Englisch)

CNet News Com, EU calls for market-driven Internet 
Artikel von Alex Lash: Bericht über die Zustimmung auf der europäischen Ministerkonferenz zu den Verträgen, die im Dezember von der World Intellectual Property Organization(Unterabteilung der Vereinten Nationen) vereinbart wurden. Laut diesen Verträgen soll die zukünftige Politik in Fragen der Chiffrierung in Einklang mit den Richtlinien der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa betrieben werden. Der Artikel zitiert ferner Chris Kuner, einen Frankfurter Rechtsanwalt mit dem Spezialgebiet Technologie, der auf der europäischen Ministerkonferenz Netscape Communications präsentierte: "Einerseits helfen die US-amerikanischen Exportkontrollen den europäischen Firmen, sich überhaupt im Wettbewerb zu behaupten. Andererseits verhindern die Kontrollen auch, daß die europäischen Softwarehersteller auf vorhandene Verschlüsselungstools zurückgreifen können, die sie zur Software-entwicklung benötigen." Dieser Artikel ist in seiner Gesamtheit sehr lesenswert
(Auf Englisch)

Hot Wired, Europe's Net Lag
Interview mit Josef Dietl (W3 Consortium): Entwickung des Internets in den USA und Europa. Es werden die übereinstimmende Auffassungen in Bezug auf Versteuerung, aber auch die unterschiedlichen Positionen in Fragen der Chiffrierung, die sich vor allem aus den starken US-amerikanischen Exportkontrollen ergeben, beleuchtet. Dieses Thema bietet ein weites Feld der Diskussionsmöglichkeiten, z.B. der französiche Minitel-Markt; die deutsche Gesetzgebung zu illegalen Inhalten in Internet und Fernsehen, die Schwierigkeiten der deutschen Gesetzgebung zu computergestützen Informationen, die Audio und Video einbinden; Filtertechnologie. Ausserdem werden einige der Barrieren beleuchtet, die eine Nutzung des Internets erschweren können: Sprache, kulturelles Umfeld, Gesetzgebung, Telekommunikationskosten und andere Infrastrukturfragen (Computerdichte). 
(Auf Englisch)

I*M Europe NewsErklärungen auf der europäischen Ministerkonferenz 
Zusammenfassende InformationenMinistererklärung (auf Deutsch), Erklärung der Industrie(auf Englisch) , Erklärung der Nutzer (auf Englisch).

ODIN, The Web service of the Norwegian GovernmentFelles Ministererklaering om Internett.
Presseerklärung der norwegischen Regierung: Bericht über die Konferenz aus norwegischer Sicht von Herrn Rugas. (Auf Norwegisch)

USA Today: High Tech, Nations agree on Internet guidelines 
Associated Press - Artikel: Zitat von Martin Bangemann, EU-Kommissar, über das amerikanische Rechtssystem und Zitat von Bernard Vergnes, europäischer Microsoft - Vorsitzender über die aktuelle Politik der US-Regierung, sich gegen den Export von Verschlüsselungstechnik zu sperren. Besonders die Ausführungen von Verges sind sehr zu empfehlen. 
(Auf Englisch)

Wired News, Next on US E-Commerce Agenda: Convince Europe
Artikel von Rebecca Veseley: Darstellung der amerikanischen Interessen und Absichten bezüglich des elektronischen Handels und Verweis auf weitere Artikel zumRahmenprogrammes der amerikanischen Regierung zu Fragen des elektronischen Handels
(Auf Englisch)

Europäische Richtlinien zu Fragen des elektronischen Handels, Sicherheit und Verschlüsselung:

In letzter Zeit wurden drei Dokumente veröffentlicht, in denen sich die Europäische Union mit Fragen der Chiffrierung auseinandersetzt:

1. Europäische Initiative für den elektronischen Geschäftsverkehr (veröffentlicht im März) (auf Deutsch);

2. Leitfaden der OSZE betreffend den Gebrauch von Verschlüsselungstechniken

(Dieses im März verabschiedete Dokument ist kein offizielles EU - Dokument,

aber es wurde von 28 Ländern unterzeichnet, darunter alle Mitgliedsstaten der EU) (auf Englisch) &

3. Ministererklärung zum Abschluss der europäischen Ministerkonferenz "Globale

Informationsnetze: Die Chancen nutzen" (auf Deutsch).

Desweiteren liegen relevante Dokumente älteren Datums vor:

4. Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (auf Deutsch) &

5. Richtlinie 96/9/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 11. März 1996 über den rechtlichen Schutz von Datenbanken (auf Deutsch).


 

 

Home - Gate - Back - Top - Presscoveragede - Relevant